GriseldaK Design bei

Stoffn.de

Motiv: "gk_64c", ©Mustermaedchen, www.stoffn.de

Spoonflower.com

Bloggerparties

Blusen Sew Along 2017 auf ellepuls.com
jackensewalong ellepuls.com
sommerock-sewalong 2016
creadienstag
Me Made Mittwoch
Rund ums Weib
japan sew along 2015
japan sew along 2014
Tanishii-Blog, japanisches Nähen
Japanisch schneidern

Sommerrock-SewAlong: Finale - Der Sommer kann kommen!

Heute ist Finale beim Sommerrock-SewAlong von Lucy und Meike. Tusch!

Sommerrocksewalong

Ich habe schon mal gespitzt und sah viele schöne Röcke schwingen.

 

Meiner ist gestern fertig geworden. Ich hätte gerne noch zwei genäht, aber das ließ die Zeit nicht zu. Die letzten beiden Sonntage musste ich urlaubsbedingt aussetzen, ich Arme :-) Naja, der Campingurlaub am Lago Maggiore ist eine ganz schöne Herausforderung gewesen. Wir hatten von 5 Tagen gefühlt vier fast immer Starkregen, aber es gab auch ein paar gnädige Sonnenstunden und deswegen habe ich zum Sommerrock nähen doch ein bisschen Italienflair mitnehmen können. Ich finde, dass sieht man dem Rock auch an. Ich fühle mich darin wie eine italienische Landfrau.

 

Entschuldigt bitte die grottigen Tragefotos. Hier war gestern heftiges Gewitter mit kurzzeitigem Stromausfall. Damit Ihr noch einen besseren Eindruck bekommt, habe ich auf dem Boden noch die Vorder-und Rückseite des Rocks fotografiert.

 

©GriseldaK 2016
Sommerrock mit Falten ©GriseldaK 2016
©GriseldaK 2016
Sommerrock mit Falten ©GriseldaK 2016
©GriseldaK 2016
Sommerrock, Vorderseite ©GriseldaK 2016
©GriseldaK 2016
Sommerrock, Rückseite ©GriseldaK 2016

Ich bin froh, dass ich diesen Schnitt für den schönen Stoff genommen habe. Die Falten geben dem Motiv eine schöne Tiefe.

Die Vorderseite ist komplett aus einem Stück. Die Rückseite eigentlich auch. Aber um den Reißverschluß in die rückwärtige Mitte zu bekommen habe ich beherzt auf der Hälfte durchgeschnitten.

Ich überlege gerade...Ich hätte den Reißverschluß ja auch seitlich einsetzen können...Das fällt einem dann immer erst im Nachhinein ein.

Ich wollte hinten gerne den Apfelsinenbaum genau mittig haben.

Vorne habe ich ihn ein bisschen seitlich gesetzt.

 

Die Herausforderung war eigentlich aus zwei Gardinen einen Rock zu zaubern. Denn der Rapport befand sich hier nicht auf gleicher Höhe. Ich musste erstmal gucken, ob ich überhaupt genug Stoff für den Rock zur Verfügung hatte. Bei unifarbenen Stoffen ist das ja kein Problem, aber bei so einem großen Muster wollte ich alles auf gleicher Höhe haben.

Ich habe die beiden Gardinen dann übereinander gelegt, so dass der Rapport deckungsgleich war. Es gab kein Schnittmuster und ich musste meine Maße sowieso auf den Stoff zeichnen.

 

Schön war, dass ich für den Bund (4 cm breit) schon eine gebügelte Kante nehmen konnte. Ich wollte auch die vorhandenen Säume verwenden, aber daraus wurde leider nichts, weil die Rapporte der beiden Gardinen nicht auf gleicher Höhe waren. Wo Säumen doch nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung ist. Nie sind meine Schnittkanten so gleichmäßig, dass ich von unten nur umklappen brauche. In diesem Fall habe ich von der Bundnaht immer meine 62 cm Rocklänge abgemessen und dann umgebügelt und zweimal eingeschlagen. Der Saum ist 4 cm breit. Mit großem Interesse habe ich natürlich Lucys reichbebilderte Ausführungen über Säume gelesen!

 

Die Falten habe ich vorne so wie in der Schnittanleitung aus dem Sonderheft (s. Inspirationsartikel) 8 cm breit gelegt. Hinten hat das durch den Reißverschluß nicht hingehauen. Anhand der Länge meines Taillenbundes habe ich mich dann für zwei Falten à 11,5 cm entschieden. Funktioniert auch ganz gut. Gibt dem Rock mehr Stand.

 

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis. Habe aber gemerkt, dass ich in Italien ein wenig undiszipliniert mit den dortigen kulinarischen Köstlichkeiten war. Hüstel. Abnehmen ist diesen Sommer also nicht, sonst muss ich den Rock enger machen, grins.

 

Vielen Dank an Lucy und Meike für die Motivation, einen Sommerrock zu nähen.

Und nun hier entlang zur Sommerrockshow auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

 

Liebe sonnige Grüße,

Griselda K

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Moni K. (Sonntag, 26 Juni 2016 16:15)

    Super schöner Stoff und der Schnitt passt gut dazu!
    LG Monika

  • #2

    strickprinzessin (Sonntag, 26 Juni 2016 16:17)

    Uhi das ist aber auch eine toller Stoff und das mit dem RV macht ja mal so garnichts
    lG Melanie

  • #3

    Karin (Sonntag, 26 Juni 2016 16:41)

    Mir gefällt dein Rock auch sehr.
    LG Karin

  • #4

    Bella (Sonntag, 26 Juni 2016 16:51)

    der Stoff macht Laune, ein schöner Rock.

    LG Bella

  • #5

    Marta (Sonntag, 26 Juni 2016 21:16)

    Dieses mal haben viele ihre Gardinen und Bettlaken wieder verwertet :) Ich bräuchte jetzt nur noch so eine schöne Gardine, wie deine es war. Der Rock ist dir daraus sehr gut gelungen!
    Viele Grüße
    Marta

  • #6

    Doreen (Sonntag, 26 Juni 2016 21:53)

    Wunderbar ... so ein schöner "Gardinen"-Rock.
    Darin lässt sich der Sommer geniessen,

    Liebgruß Doreen

  • #7

    Julia Jamei (Montag, 27 Juni 2016 08:33)

    Wunderschöner Rock! Ich bin begeistert von dem schönen Stoff und wie du das Muster verarbeitet hast. Ganz toll.
    Lieben Gruß,
    Julia

  • #8

    fitzladen (Montag, 27 Juni 2016 16:02)

    Wer so schöne Gardinen hat, braucht sich um tolle Sommerröcke keinen Kopf mehr zu machen. Wunderbar ist Dein Rock geworden und die Farne sind perfekt platziert. LG von Ina

  • #9

    Sophie (Montag, 27 Juni 2016 16:45)

    Ich bin sicher die Gardinen sahen schon gut aus, aber der Rock den du daraus gezaubert hast, auf den kann man richtig neidisch werden. Wirklich toller Sommer-Rock, gratuliere! Gruß

  • #10

    Griselda K (Dienstag, 28 Juni 2016 10:48)

    Freut mich sehr, dass Euch der Rock auch so gut gefällt! Vielen lieben Dank für die Komplimente. LG Griselda K

  • #11

    Lucy (Dienstag, 28 Juni 2016 20:30)

    Traumhaft! Die Falten passen wirklich gut zum Stoff - sie brechen das Muster ein bißchen auf, aber nicht so, dass es konfus wird. Sehr gelungen! Und einen Extradank, dass du unter diesen Umständen beim sewalong durchgehalten hast.

  • #12

    yvonet (Sonntag, 03 Juli 2016 16:39)

    Toller Rock! So richtig sommerlich. Das Motiv ist sehr gut platziert und der Schnitt wirklich perfekt auf den Stoff abgestimmt. Hoffentlich kommt jetzt besseres Wetter als in deinem Urlaub und du den Rock ganz oft tragen kannst.
    LG Yvonne

  • #13

    claudia (Dienstag, 05 Juli 2016 17:13)

    Der Rock ist wirklich toll. So schöner Stoff. Ach ja, an den Lago Maggiore möchte ich schon seit 18 Jahren mal. Hat noch nicht geklappt.
    lG Claudia