GriseldaK Design bei

Stoffn.de

Motiv: "gk_64c", ©Mustermaedchen, www.stoffn.de

Spoonflower.com

Bloggerparties

Blusen Sew Along 2017 auf ellepuls.com
jackensewalong ellepuls.com
sommerock-sewalong 2016
creadienstag
Me Made Mittwoch
Rund ums Weib
japan sew along 2015
japan sew along 2014
Tanishii-Blog, japanisches Nähen
Japanisch schneidern

Tasche "Wendy" und Textildesign by GriseldaK

Hallihallo,

 

heute zeige ich die erste Tasche, die ich nach dem mittlerweile schon legendären Schnittmuster "Wendy" der bezaubernden Ina mit ihrem Blog "pattydoo" genäht habe. Man kann dort noch viele weitere schicke  Varianten dieses sehr unkomplizierten Schnittmusters bewundern und nachnähen.

Ich habe mich für den Grundschnitt entschieden, der sehr einfach zu nähen ist. Nur die Träger umzustülpen, ist mit dem dicken Stoff, den ich gewählt habe, eine ziemliche Herausforderung. Ich habe aus Verzweiflung die Träger dann etwas breiter gemacht als in der Anleitung stand. Und das ist ja das schöne an den Anleitungen, das man die Maße nach eigenem Gusto verändern kann. Die Tasche ist auch insgesamt etwas kleiner ausgefallen, weil ich den Stoff nur als Fat Quarter (70 x 50 cm) bestellt habe. So habe ich sie gleich ohne großes Zuschneiden zusammengenäht. Also quasi kaum Stoffreste gehabt.

Den Stoff habe ich von "Spoonflower". Dort kann man eigene Textildesignmuster hochladen und sie dann auf Stoff drucken lassen. Und das habe ich auch so gemacht. Ist schon ein erhebendes Gefühl, wenn man sein eigenes Stoffmuster so unkompliziert auf den verschiedensten Stoffarten drucken lassen kann. ;-) Ich hoffe, es gefällt Euch! Natürlich kann man auch Stoffe bei den anderen Designern der Spoonflower-Familie bestellen. Nur leider dauert es sechs bis acht Wochen bis die Stoffe ankommen und billig ist es auch nicht ganz. Aber wenn man mal was ganz Eigenes von A bis Z herstellen will, lohnt es sich. Die Auswahl an Stoffqualitäten ist auch sehr groß. Ich habe mich für "Heavy Cotton Twill" entschieden. Ein sehr dicker fester Baumwollstoff. Und die Farben meines Musters sind tatsächlich genauso geworden wie ich wollte.

© GriseldaK 2013
Umhängetasche "Wendy" mit eigenem Stoffdesign © GriseldaK 2013
© GriseldaK 2013
Umhängetasche " Wendy" mit eigenem Stoffdesign © GriseldaK 2013

Da es eine Wendetasche ist, konnte ich gleich zwei von meinen selbstentworfenen Mustern verwenden. Fünf verschiedene habe ich auf Heavy Cotton Twill drucken lassen, s. Foto unten. Ein drittes Muster habe ich für die Träger benutzt. Die sehen doch ganz schick aus, oder?

Aus den anderen beiden Fat Quartern will ich eigentlich noch eine zweite "Wendy" machen. Vermutlich aber dann mit Lederboden, um eine etwas geräumigere Variante für große Stoff-Shoppingtouren zu haben!!!

:-)

© GriseldaK 2013
Fat Quarter mit eigenem Stoffdesign © GriseldaK 2013

Es gibt übrigens außer Spoonflower.com in den USA auch noch eine Berliner Firma, die ebenfalls diesen Service für Textildesigner oder Kreative, die sich als Stoffmustermacher mal ausprobieren wollen, anbietet. Die Firma heisst Stoffn.de. Dort habe ich schon viele von meinen Designs hochgeladen und auch einige drucken lassen. Aber leider noch nichts draus genäht. In der linken Spalte auf meinem Blog kommt Ihr zu meinen beiden Profilen namens "Mustermädchen" bei Stoffn.de und Spoonflower.com. Und wie Ihr dann seht, bin ich schon recht fleißig gewesen. Es macht mir riesigen Spaß. Bin schon süchtig. ;-) Habe mir deshalb in diesem Jahr vorgenommen für jeden Tag ein Stoffmuster zu entwerfen. Als regelmäßige Kreativ-Übung, um im Fluß zu bleiben. Nicht alles findet den Weg ins Profil, aber ich versuche nicht zu kritisch zu sein. Ich bin totale Laiin, was das zeichnen, malen und Muster entwerfen angeht, also seid nachsichtig mit meinen Zeichenkünsten ;-)

Viel Spass beim Stöbern und vielleicht ja auch shoppen!

 

Und damit mache ich das erste Mal beim Creadienstag und beim RUMS (rundumsWeib) mit. Voilà!


LG GriseldaK

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Änni (Dienstag, 14 Januar 2014 12:37)

    Die Tasche ist toll und der Stoff ebenfalls! Taschen kann man ja nie genug haben... ich könnte auch schon wieder ;-)
    Liebe Grüße, Änni

  • #2

    griseldak (Dienstag, 14 Januar 2014 12:51)

    Hallo Änni,
    danke für die Blumen. Ich finde Deinen Lampenüberzug auch sehr hübsch! LG GriseldaK

  • #3

    Villa Sepia (Dienstag, 14 Januar 2014 13:53)

    Liebe Griselda,

    bin ganz beeindruckt und begeistert von deinem schönen Stoffdesign. Das Taschenmodel ist eher schlicht, wirkt dennoch sehr edel durch die Stoffe. Bin gespannt auf mehr.
    LG,
    Frau Sepia

  • #4

    griseldak (Dienstag, 14 Januar 2014 15:22)

    Oh Mann, über das Lob freue ich mich jetzt aber sowas von!!! Liebe Grüße von einer glucksglücklichen GriseldaK

  • #5

    Marlies (Donnerstag, 16 Januar 2014 08:44)

    Durch die Stoffe hast Du aus der Tasche wirklich was Besonderes gemacht! Sehr schön!
    LG Marlies

  • #6

    griseldak (Donnerstag, 16 Januar 2014 16:18)

    Liebe Marlies,
    vielen Dank für das tolle Kompliment! LG GriseldaK