GriseldaK Design bei

Stoffn.de

Motiv: "gk_64c", ©Mustermaedchen, www.stoffn.de

Spoonflower.com

Bloggerparties

Blusen Sew Along 2017 auf ellepuls.com
jackensewalong ellepuls.com
sommerock-sewalong 2016
creadienstag
Me Made Mittwoch
Rund ums Weib
japan sew along 2015
japan sew along 2014
Tanishii-Blog, japanisches Nähen
Japanisch schneidern

Mein neuer täglicher Begleiter!

Hallo,

 

habt Ihr am Wochenende auch so gefroren wie wir hier in Berlin-Brandenburg. -10 Grad Celsius. Da bleibt man doch lieber in der warmen gemütlichen Wohnung und näht sich was Schönes! Ich habe dem Winter getrotzt und mir ein schickes Sommerkleid genäht. Aber, haha, davon ein anderes Mal. Jetzt habe ich Euch schön aufs Glatteis geführt! :-) Sorry, der Kalauer musste sein.

 

Heute präsentiere ich Euch nämlich nicht das Kleid, sondern meine neue und erste selbstgenähte Geldbörse. Sie ist, wie ich finde so schön geworden, dass sie mir das Geld ausgeben doch ziemlich versüsst. Gar nicht gut! Aber ich bilde mir gleichzeitig ein, dass so ein stattliches Portemonnaie wie durch Zauberhand immer wieder mit reichlich Zaster aufgefüllt werden könnte. Träumen darf man doch wohl, oder?

Ich mache damit beim Handmadekultur-Gewinnspiel mit. Man kann nämlich eine tolle Nähmaschine gewinnen. Allerdings ist die Konkurenz riesengroß und die Werke der anderen Beteiligten überwiegend ziemlich beeindruckend. Aber dabei sein ist alles!

 

 

© GriseldaK 2014
Portemonnaie innen © GriseldaK 2014

Das Schnittmuster ist mit Fotoanleitung aus der Handmadekultur Nr. 4 (Nov. 2013 - Jan. 2014) von iliketrees. Ich kam mit der Anleitung ganz gut zurecht. Einmal war ich dann aber doch irritiert, weil nicht ganz klar wurde, wo das zweite Kartenfach hin soll. Aber man konnte sich sowieso ein paar Abwandlungen überlegen, was auch viele Mitbewerber getan haben. Da es meine erste selbstgenähte Geldbörse war, bin ich da etwas weniger experimentierfreudig herangegangen. Nur die Verschlußform, dass Bändchen, sagte mir nicht zu. Das finde ich nicht alltagstauglich. Darum habe ich mich für zwei Druckknöpfe entschieden.

© GriseldaK 2014
Portemonnaie außen © GriseldaK 2014
© GriseldaK 2014
Münztasche © GriseldaK 2014

Der gemusterte Polyester-Stoff ist komplett aus einer Restetüte vom Creativmarkt. War mit 5 € sehr kostengünstig. Ließ sich auch gut verarbeiten. Ich habe ein Volumenvlies zur Stabilisierung genommen, was das Teil etwas knuffiger macht. Das Münzfach ist aus einem goldfarbenen(!) geriffelten Stoff und gefüttert habe ich mit rotem Nylon. Alles Reste und der Reißverschluß ist mal wieder aus dem Fundus meiner lieben Mutter.

 

Mittlerweile ist das neue Werk ein treuer fröhlicher Begleiter geworden. Ich liebe es :-)

 

Und nun schaue ich mal, was beim Creadienstag heute los ist. Und bei Rums.

 

Schneeweiße Grüße,

GriseldaK

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Frau H.´s Nähwelt (Dienstag, 28 Januar 2014 10:16)

    Sie ist wirklich sehr hübsch geworden! Das ist auch das erste Schnittmuster von Geldbörsen, was ich umsetzen konnte!

    LG
    Frau H.

  • #2

    Marlies (Dienstag, 28 Januar 2014 13:07)

    Deine Börse ist super geworden. Lustig: Ich hab mich am Sonntag auch an zwei Geldbörsenschnittmustern versucht. Das erste fand ich nicht besonders praktisch (ließ sich fast nicht schließen), doch der "Reini" ist recht hübsch geworden...
    LG Marlies

  • #3

    Meike (Dienstag, 28 Januar 2014 22:14)

    Oh, die ist gut geworden deine neue Geldbörse! Die Hand Made Kultur habe ich auch noch daheim, vielleicht sollte ich den Schnitt auch mal versuchen :-). habe zwar gerade erst einen neuen Geldbeutel aber ich bin iwie auf dem Geschmack gekommen, welche zu nähen :-).

  • #4

    Frau H.´s Nähwelt (Donnerstag, 30 Januar 2014 11:04)

    so schön! ... ich möchte dich noch zu meinem Bloggeburtstag einladen. Ab dem 1.2. gibt es jede Menge Verlosungen, Gastblogs etc. Freue mich auf deinen Besuch :-)
    http://frauhsnaehwelt.blogspot.de/

    LG
    Frau H.

  • #5

    griseldak (Donnerstag, 30 Januar 2014 11:40)

    Oh, danke für die Einladung. Bin gespannt. Deine Geldbörse ist auch sehr schick geworden. LG GriseldaK

  • #6

    kat (Donnerstag, 30 Januar 2014 20:07)

    Sieht super aus!Ist wirklich toll, die Farbkombi.

    Sonnige Grüße
    Kat
    von liebste-schwester.blogspot.de
    Besuch uns doch mal